Kreditkarte auf Guthabenbasis

Kreditkarten auf GuthabenbasisDie Kreditkarte als Zahlungsmittel wird immer beliebter, sei dies nun eine normale oder eine Kreditkarte auf Guthabenbasis. Die Visa- oder Mastercard ist nicht nur ein modernes Zahlungsmittel, sie ist auch äusserst beliebt sowohl beim Nutzer als auch bei den Akzeptanzstellen.

Bei einer Auslandreise gehört die Kreditkarte zur Standardausrüstung. Sie wird wesentlich häufiger akzeptiert als die EC-Karten. Auch beim Einkauf im Internet oder bei Flügen kann mit einer Kreditkarte auf Guthabenbasis schnell und einfach bezahlt werden. Die meisten Internetshops bieten diese Möglichkeit an, dieses Zahlungsmittel ist viel sicherer für den Shop, sie hat eine hohe Zahlungssicherheit. Mit der Kreditkarte kann weltweit an unzähligen Geldautomaten Bargeld abheben werden.

Guthaben-Kreditkarten Vergleich November 2018

Wichtig bei der Auswahl einer Kreditkarte auf Guthabenbasis sind die Jahresgebühr, eventuell anfallende Ausstellungsgebühren, die Höhe der Aufladegebühren sowie die Guthabenverzinsung. Einen Vergleich dieser Anbieter finden Sie in der folgenden Tabelle.

AnbieterKartentypEinmalige
Austellung
Jahres-
gebühr
Auflade-
gebühr
Schufa-
frei
SonstigesAntrag
Wüstenrot Visa Prepaid
Wüstenrot
Visa Kreditkarte

0€


19€
(Bis 25 Jahre kostenlos)

0€


x

+ Auch für Minderjährige
payango Prepaid Karte
Payango
Visa Kreditkarte

0€


25€

0€



+ Bis zu 1,00% Guthabenverzinsung
Landesbank Berlin Prepaid
Landesbank Berlin
Visa Kreditkarte

0€


39€

0€



+ Bis zu 1,25% Guthabenverzinsung
wirecard Prepaid Visa Karte
wirecard bank
Visa Kreditkarte39€118,80€

0€



+ Schufafreies Konto mit
ec- und Visa-Karte

Schufa-freie Kreditkarte

Wie es der Name Kreditkarte schon sagt, erhält man auf den gezahlten Betrag einen Kredit, bis zur Kredikartenbarechnung. Dieser Gedanke löst bei vielen Benutzern Ablehnung aus. Gleichzeitig ist es sehr schwierig, eine Kreditkarte zu erhalten, wenn die Schufa-Auskunft negativ ist. Hier ist die Kreditkarte auf Guthabenbasis oder auch Prepaid Kreditkarten genannt die richtige Lösung. Beim Kreditkartenantrag für eine Kreditkarte auf Guthabenbasis wird keine Schufa-Abfrage gemacht und bei Zustimmung des Instituts wird kein Eintrag in den branchenbekannten Verzeichnissen erstellt.

Einfach online bestellen


Die Kreditkarte auf Guthabenbasis ist eine Kreditkarte ohne „Freiheitsberaubung“, im Gegenteil eine mit Freiheitsgewinn. Die Prepaid Kreditkarte kann ganz einfach und schnell von fast jedem (vorausgesetzt man ist volljährig) via Internet bestellt werden. Es gibt viele verschiedenen Finanzinstitute, die eine Kreditkarte auf Guthabenbasis anbieten. Ein Vergleich der Gebühren, Zinsen und Zusatzdienstleistungen lohnt sich in jedem Fall.

Kreditkarte auf Guthabenbasis: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Punkten, basierend auf 15 abgegebenen Bewertungen.

Foto: © Sergejs Rahunoks – Fotolia.com