Kostenlos Geld abheben in Polen

Kostenlos Geld abheben in PolenGeld abheben in Polen unterscheidet sich von andern Ländern in der Euro-Zone. Offizielles Zahlungsmittel in Polen ist der Zloty und damit muss man mit einer Gebühr für die Währungsumrechnung bei Belastung des eigenen Kontos rechnen. Es gibt jedoch auch Anbieter, die das ohne Gebühren ermöglichen.

Völlig losgelöst, weshalb man sich in Polen aufhält, für einen Städtetrip nach Warschau oder im Rahmen eines Auslandssemesters, ab und an benötigt man Bargeld. Kunden der Deutsche Bank können dies mit Ihrer EC-Karte kostenlos an jedem Automaten der Deutsche Bank. Kunden der Hypovereinsbank und der DAB Bank haben diese Möglichkeit bei der Bank Pekao, die Partner dieser beiden Unternehmen ist. Ansonsten besteht die Möglichkeit, kostenlos Geld abheben in Polen mit Kreditkarten. Nicht jede Kreditkarte ermöglicht zwar die kostenlose Barverfügung im Ausland, ein Kontovergleich zeigt aber auf einen Blick, zu welchen Konditionen dies möglich ist.

Gebührenfrei Bargeld abheben in Warschau, Danzig und ganz Polen

Einige Banken bieten kostenlose Visa- oder Mastercard-Karten an, mit denen man weltweit also auch kostenlos in Polen Geld abheben kann. Einen Vergleich dieser Banken finden Sie auf unserer Übersichtsseite.
Zum Vergleich

Kreditkartenkonditionen unterscheiden sich

Während eine Barverfügung mit der EC-Karte mit Gebühren zwischen fünf und zehn Euro das Konto belastet, sind die Verfügungen mit den Kreditkarten aus unserem Vergleich kostenfrei. Wer keine Kreditkarte zur Verfügung hat, sollte jeweils größere Beträge beim Geld abheben in Polen vom Konto abheben. Damit vermeidet man eine unnötige Summierung der recht hohen Gebühren. Der Kontovergleich zeigt, neben den Kosten für das Girokonto, auch die Konditionen für die Kreditkarten. Interessanter Weise bieten die Banken, die eine kostenlose Kontoführung offerieren, meistens auch die Kreditkarte im Rahmen des Kontopaketes kostenlos an. Während einige Institute eine unbegrenzte Anzahl von Barverfügungen weltweit zu lassen, haben andere die Anzahl limitiert. Entsprechend dem eigenen Reiseverhalten sieht man schnell, welche Karte die geeignetste ist. Leicht kann die Überlegung, wie man in Polen Barverfügungen vornimmt, zu der Überlegung, eine neue Bankverbindung zu wählen. Der Vergleich zeigt, dass sich so leicht über einhundert Euro im Jahr sparen lassen. So führt die Überlegung, wie und wo man Geld abheben in Polen kann, vielleicht zu einer neuen Bankverbindung.