Kostenlos Geld abheben in England

Kostenlos Geld abheben in EnglandGeld abheben in England – egal, ob man in London shoppen geht, ein Spiel von Manchester United sehen möchte oder ein Auslandssemester in Aberdeen abolviert – mit EC-Karte und Kreditkarte zu bezahlen, ist durchaus üblich, kostet aber Gebühren.

Sinnvoller ist es daher, bar zu bezahlen. Das kann in England nicht viel schwerer sein als in Deutschland, wird manch einer denken. EC-Karte in den Geldautomaten stecken, Geheimnummer und Betrag eingeben und das war es. Der Aha-Effekt kommt dann zu Hause bei einem Blick in die Kontoauszüge. England ist zwar Mitglied der Europäischen Union, offizielle Währung ist jedoch das Britische Pfund. Neben den Gebühren für die Verfügung mit einer EC-Karte an einem ausländischen Geldautomaten kommen noch die Wechselkursgebühren dazu. Diese betragen in der Regel ein Prozent der verfügten Summe. Die Kosten für die Barabhebung mit EC-Karte im Ausland betragen zwischen fünf und zehn Euro pro Buchungsvorgang. Eine clevere Lösung ist für den nächsten England-Trip also gesucht.

Gebührenfrei Bargeld abheben in London, Manchester, Birmingham und ganz England

Einige Banken bieten kostenlose Visa- oder Mastercard-Karten an, mit denen man weltweit also auch kostenlos in England Geld abheben kann. Einen Vergleich dieser Banken finden Sie auf unserer Übersichtsseite.
Zum Vergleich

Mit Kreditkarten Kosten sparen

Nicht jede Kreditkarte ist mit den gleichen Leistungen ausgestattet. Neben dem Bezahlen in Geschäften und Restaurants bieten sie noch andere Ausstattungsmerkmale. Eines davon ist die Möglichkeit zur kostenlosen Barabhebung im Ausland. Geld abheben in England würde damit nicht zur Geldvernichtung durch Gebühren. Kreditkarten werden von vielen Banken als Bestandteil des Kontopaketes vergeben. Ein Girokontenvergleich gibt hier die notwendige Übersicht. Interessanterweise sind es die Banken, die eine kostenlose Kontoführung anbieten, die auch die Kreditkarte kostenlos zur Verfügung stellen. Je nach Unternehmen ist die Anzahl der kostenlosen weltweiten Barverfügungen begrenzt, in Europa sind die Möglichkeiten erweitert. Barverfügungen können an jedem Geldautomaten vorgenommen werden, der die jeweilige Kreditkarte akzeptiert. Mit einer Kreditkarte reduzieren sich die Kosten beim Geld abheben in England lediglich auf die Kosten für die Devisenumrechnung.