Konto eröffnen – Prämie kassieren

Wohl jeder kennt die Angebote diverser Banken, bei denen man bei einer 50 Euro Geldprämie für die KontoeröffnungFreundschaftswerbung eine Prämie erhält. Man kann jedoch auch selbst für das Konto eröffnen die Prämie in Form von Geld erhalten.

Im Wettbewerb der Banken wird um jeden Kunden gekämpft. Aus diesem Grunde gibt es heute nicht mehr nur Top-Angebote bei den Konditionen, Kunden werden zum Teil auch mit attraktiven Startguthaben geworben. Diese liegen in der Regel bei 50 Euro und werden direkt dem neu eröffneten Girokonto gutgeschrieben.

Konten mit Prämien im Vergleich November 2018

Unsere Übersicht mit Bankangeboten bei denen man für´s Konto eröffnen eine Prämie erhält, hilft das passende Girokonto mit Startguthaben zu finden.
Information laut § 18 Abs. 6 Zahlungskontengesetz: Dieser Vergleich stellt keine vollständige Marktübersicht dar.

BankStartguthabenKonto-
Gebühr
EC-/
Kreditkarte
BargeldBesonderheitenKonto beantragen
1822direkt Girokonto
1822direkt
230€0€
bei min. 1 mtl. Gutschrift

EC-Logo 0€
MasterCard Logo 29,90€

» Gratis Bargeld in Deutschland an 25.000 Sparkassn Automaten (MaestroCard)
» Bargeld weltweit nicht kostenlos
+ Günstiger Dispozins
*Direktbank kein eigenes Filialnetz
Zur Bank!
comdirect Girokonto
comdirekt
148€
0€EC-Logo 0€
MasterCard Logo 0€

» Gratis Bargeld in Deutschland an 9.000 Cash Group Automaten (VPay Karte)
» Gratis Bargeld weltweit an 1.6 Mio Automaten (Visa)
+ weltweit kostenlos Geld abheben
+ Einzahlungen bei Commerzbank Filialen möglich
*Direktbank kein eigenes Filialnetz
Zur Bank!

Bei allen vorgestellten Girokonten ist die Kontoführung kostenlos und es gibt zum Teil sogar eine recht hohe Guthabenverzinsung. Interessanterweise bieten nicht nur die Direktbanken eine Konto Prämie an, auch Filialbanken finden sich öfters in der Übersicht.

Wer ohnehin ein Konto eröffnen möchte, sollte schnell sein, denn die Startguthabenangebote mit attrakiver Prämie für das Girokonto sind in der Regel Aktionen mit zeitlicher Begrenzung.

Foto: © FotoLyriX – Fotolia.com