Girokonto für Auszubildende

Wer als Schüler noch kein eigenes Girokonto hatte, muss sich spätestens mit Beginn der Ausbildung um ein Girokonto für Auszubildende kümmern. Im Grunde ist es gleichgültig, zu welcher Bank man als Azubi geht. Girokonten sind bei allen Kreditinstituten für Schüler, Studenten und Auszubildende kostenlos.

Das Augenmerk bei einem Girokonto für Auszubildende sollte also der Zeit nach dem Ausbildungsende dienen. Die Banken vor Ort, Geschäftsbanken und Sparkassen, verlangen in der Regel eine monatliche Kontoführungsgebühr. Darüber hinaus wird die Ausgabe einer Kreditkarte auch noch mit jährlichen Kosten belastet. Es stellt sich daher die Frage, warum für eine Dienstleistung eine Gebühr entrichtet werden soll, die bei anderen Anbietern kostenfrei ist.

Vergleich August 2018 – Konto für Azubis und Lehrlinge

AnbieterKonto-
gebühr
Bargeld abhebenBesonderheitenAntrag
wüstenrot
Wüstenrot Young Giro
Konto 0€
EC-Logo 0€
Visa-Logo 0€

- weltweit kostenlos
mit der VISA Prepaid
- kostenlos an Cash Pool
Automaten mit der GiroCard
+ für Minderjährige
ab 7 Jahre
+ Rabatte in über 400 Onlineshops
commerzbank
Commerzbank StartKonto
Konto 0€
EC-Logo 0€
Visa-Logo 0€
- kostenlos an Cash Group
Automaten mit der GiroCard
+ auch für Minderjährige
+ Visa Karte ab 300 €
monatlichem Geldeingang
und Volljährigkeit
+ 5 Music-Alben Downloads kostenlos

Das Girokonto für Auszubildende ist für viele Filialbanken der Schlüssel, um weitere Produkte zu platzieren. Während der Kontoeröffnung selbst wenig Beachtung geschenkt wird, geht es in dem Gespräch um den Verkauf von Vermögenswirksamen Leistungen und Altersvorsorgeprodukten. Diese sind ertragreicher für eine Bank als ein Girokonto.

Kontenvergleich zeigt die Gebührenmodelle

Wer auf der Suche nach einem Girokonto für Auszubildende ist, und keine Altersversorgung sucht, ist gut beraten, den Girokontovergleich auf dieser Seite zu bemühen. Dieser zeigt auf einen Blick, welche Banken keine oder nur eine geringe Kontoführungsgebühr erheben. Interessanter Weise haben bei diesen Vergleichen die Direktbanken die Nase vorne. Aber auch hier gibt es Unterschiede. Bei vielen Direktbanken ist auch eine Kreditkarte kostenfrei im Kontopaket enthalten. Wichtig ist, dass die Bank einem Pool angeschlossen ist, der über möglichst viele Partnerbanken mit Geldautomaten verfügt. Nur so ist eine reibungslose Bargeldbeschaffung ohne Mehrkosten sicher gestellt. Diese Banken bieten auch für Kunden, die nicht mehr in der Ausbildung sind, später kostenfreie Kontoführung ohne permanente Verkaufsgespräche an. Mit dem Girokonto für Auszubildende kann man also schon die Weichen für die spätere Bankverbindung stellen.